Mo., 27. September 2021

Meinung

Editorial / Politischer Mut statt populistischer Diskurse: Zur Sicherheitsdebatte um das Bahnhofsviertel

Seit dem vergangenen Wochenende und dem Vorfall um die Hundeattacke im hauptstädtischen Bahnhofsviertel ist die Diskussion um die Sicherheit erneut entbrannt. Erst hielt Bürgermeisterin Lydie Polfer eine etwas abstruse Pressekonferenz, die einen an ihrem Demokratieverständnis zweifeln ließ. Sie warf kurzerhand die Gewaltenteilung über Bord, spielte Anklägerin, Richterin und Henkerin zugleich, um den Einsatz einer privaten…



Meist Gelesen