Do., 6. Mai 2021

Politik

Parlament / „Long Covid“-Fälle in Luxemburg können kaum sinnvoll erforscht werden

Selbst eine vermeintlich leichte Infektion mit Sars-Cov-2 kann wohl langfristige Folgen haben. Wie oft und auf welche Art „Long Covid“ vorkommt, wird in Luxemburg aber praktisch nicht systematisch verfolgt. Das ergibt sich aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage. Das Wissen um die Verbreitung und Auswirkung des Sars-CoV-2-Virus wird zwar immer besser, doch ein Phänomen…



Meist Gelesen