Mi., 3. März 2021

Premium /  
Politik

Gastbeitrag / Luxemburger Schulsystem: von Luxemburger(inne)n für Luxemburger(innen)?

1991 führte das MENJE an, dass man Methoden entwickeln müsse, um bei Evaluation, Orientierung und Lernmöglichkeiten den Unterschiedlichkeiten der Lernenden Rechnungen zu tragen. 2018 zeigten die Ergebnisse des nationalen Bildungsberichtes, dass Schüler(innen), deren Erstsprache Luxemburgisch ist, einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Lernenden haben. 2021 ist festzustellen, dass man Ungleichheiten und deren Verstärkung der Pandemie zuschreibt.…



Meist Gelesen